Beitragsordnung

Beitragsordnung

Liebe Vereinsmitglieder,

wie jedes Jahr bitten wir Euch den Jahresbeitrag für das kommende Jahr 2019 bis spätestens zum 30.11.2018 auf folgendes Konto zu überweisen:

Bienenzuchtverein Overath e. V.
Naturschutzzentrum Bergisches Land, RBN-Haus
Schmitzbüchel 2
51491 Overath - Immekeppel
Vertreten durch:
1. Vorsitzender: Heinrich Hausstätter
Kontoinhaber:Bienenzuchtverein Overath e.V.
Bankname:VR Bank Bergisch Gladbach, Overath, Rösrath
Kontonummer:8795010
Bankleitzahl:370 626 00
IBAN:DE87 37062600 0008795010
BIC:GENODED1PAF
Achtung:
wir wünschen uns den Beitrag ab jetzt einen Monat vorher da die Anzahl der Bienenstöcke bis zum 01.01.2019 gemeldet sein sollten (sonst sind sie nicht versichert) und die Zahlung zwischen den Feiertagen von dem ein oder anderen Mitglied gern mal vergessen wird.

Den Jahresbeitrag könnt Ihr aus den unten aufgeführten Tabellen ermitteln und ihn dann in Abhängigkeit der Anzahl Eurer Bienenvölker berechnen oder Ihr nutzt den Beitragsrechner. Im Anschluss überweist Ihr bitte den Beitrag an das oben genannte Konto.
Der Jahresbeitrag setzt sich wie folgt zusammen: Grundbeitrag + Anzahl Völker * 1.76 €.

Zusammensetzung des GrundbeitragsImkerJungimker *
Landesverband ** 17,50 € 7,80 €
D.I.B. ** 3,58 € 0,00 €
Funk Unfallversicherung0.58 €0,58 €
Rechtschutzversicherung1,42 € 1,42 €
Vereinsbeitrag 25,00 € 25,00 €
Beitrag RBN *** 0,50 € 0,50 €
Gesamter Grundbeitrag 48,00 € 34,72 €

Zusätzlich für jedes Bienenvolk
Imkerglobalversicherung1,73 € 1,50 €
D.I.B.-Werbebeitrag 0,26 €
Beitrag pro Volk 1,76 €

Beitragsrechner



* Jungimker: unter 18 Jahren und maximal 9 Völker
** Der Verein ist Mitglied im Kreis-Imkerverband Leverkusen - Bergisch Land, im Imkerverband Rheinland e. V. und im Deutschen Imkerbund e. V.
*** Als Mitglied des Bienenzuchtverein Overath e.V. bist Du auch Mitglied des Bergischen Naturschutzvereins


Bitte vergeßt nicht die Anzahl Eurer Bienenvölker auch der Tierseuchenkasse Nordrhein-Westfalen jährlich zu melden.

  • Solltet Ihr noch nicht bei der Tierseuchenkasse Nordrhein-Westfalen gemeldet sein so könnt Ihr hier das Formular downloaden.
  • Seid Ihr bereits gemeldet und habt eine TSK-Nummer dann könnt Ihr hier die Anzahl Eurer Völker direkt über das Internet melden.